Wartungs- und Leistungsbeschreibung für den PWT Aktivkohleservice

Damit Ihnen jederzeit sauberes Bio.- Klär.- oder Deponiegas zur Verfügung steht, ist der richtige Zeitpunkt für den Wechsel der Aktivkohle von großer Bedeutung. Wir bieten nach dem Erreichen der maximalen Beladung den schnellen und unkomplizierten Austausch der Aktivkohle an.

Ein Teil der Anlagen verfügt über Wechselkartuschen-/Zylinder. Auch hier führen wir den normalen Service direkt bei Ihnen vor Ort durch, ohne dass der beladene Adsorber ins Werk geschickt wird. Der Tausch erfolgt schnell und zuverlässig.

H2S Messungen werden von uns, auf Wunsch, vor dem Wechsel durchgeführt.

Unser Wechselservice in Stichpunkten:

  • An- und Abfahrt
  • Lieferung der Aktivkohle im Big Bag oder als Sackware  (Big Bag Sonderabpackungen sind möglich)
  • Stickstoffbegasung für eine sichere Atmosphäre im Aktivkohleadsorber
  • Ablassen oder Absaugen der beladenen Aktivkohle im Big Bag
  • Sichtkontrolle des Adsorbers
  • Einfüllen frischer Aktivkohle
  • Inertisieren mit Stickstoff
  • Freimessen des Filters 
  • Spülen mit Frischgas
  • Flanschverbindungen auf Dichtigkeit prüfen
  • Erstellen eines Wartungsprotokolls
  • Bei Bedarf fachgerechte Entsorgung der Altkohle

 

 

 

BGA im Sonnenuntergang

Aktivkohleprobe